Humedica

Datei:Humedica-logo.jpg – Wikipedia

Seit 1999 weltweit in Aktion
2020 – ca. 500 ehrenamtliche Ärzte und Mediziner im Team, in der Datenbank

in Not-, Katastrophen- und Krisengebieten in Flüchtlingslagern, Gefängnissen, Erdbeben- und Tsunamigebieten,
u.a. in Indien, Iran, Pakistan, Sri Lanka, Sudan, Afghanistan, Kongo, Elfenbeinküste, Ruanda, Angola, Peru, Eritrea, Kosovo, Irak, Liberia, Malawi, Niger, Somalia, Libanon, Sudan, Togo, Äthiopien,

www.humedica.org

Unterstützung + Spenden
„Humedica Ärzteteam”
Evang. Freikirchliche Gemeinde Ilmenau
IBAN: DE48 8405 1010 1113 0006 15
BIC: HELADEF1ILK
Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

Impressionen aus Krisengebieten

2021 Togo

2012 Äthiopien

Sudan 2011

2010 Uganda

Äthiopien 2009

2008 Togo

2007 Erdbeben in Peru

2006 Kasachstan

2006Kasachstan Astana

2005 Erdbeben Pakistan